Kerikeri-Wasserfälle: Sammle alle fünf!

by | 19. Februar 2018 | Spaziergänge & Landschaft

Rainbow Falls ist ein beliebtes Besucherziel in der Bay of Islands und in Kerikeri. Allerdings wissen nicht viele, dass es sich um einen von fünf Wasserfällen handelt - alle nur wenige Gehminuten vom Zentrum von Kerikeri entfernt und ebenso spektakulär. Kerikeri besuchen? Warum nicht alle fünf sammeln?

Rainbow Falls & Wharepuke Falls

Dies sind zu Recht die meistbesuchten Wasserfälle. Der gut gepflegte Weg beginnt auf der anderen Seite der Fußgängerbrücke, die die Stone Store und historisches Missionshausreservatzu einem entzückenden Picknickpark und Rewas Dorf - eine Nachbildung eines voreuropäischen Maori-Dorfes.

Die Wanderung dauert etwa 1 Stunde entlang des Kerikeri-Flusses, vorbei an den Wharepuke-Wasserfällen (breit und niedrig), den Überresten eines frühen historischen Wasserkraftwerks. Es taucht schließlich auf, um den Wanderer mit den atemberaubenden 27 m langen Regenbogenfällen (Waianiwaniwa) am anderen Ende zu belohnen. Sie haben keine Lust zu Fuß? Es gibt einen Parkplatz und einen Weg, um die Wasserfälle am anderen Ende zu sehen.

Wairoa Stream - 'Te Wairere' fällt und der 'geheime' Wasserfall

Dieser Schatz wurde erst kürzlich wieder für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht, da die örtlichen Gruppen auf wunderbare Weise ehrenamtlich tätig sind Vision Kerikeri und rotierend. Es ist seit den 1950er Jahren, als es ein beliebter Bade- und Picknickplatz war, nicht mehr zu sehen. Es ging verloren, als die Wohnbebauung den Zugang entfernte und die „Königinnenkette“ des Zugangs zum Flussufer überwucherte.

Der Weg beginnt zwischen dem Pou (geschnitzte Maori-Säulen), der den Eingang zum Kororipo Pa im Kerikeri-Becken markiert, führt aber rechts entlang des Wairo-Baches. Mit Licht unter der einheimischen Flora getupft, müssen Sie gelegentlich über Baumwurzeln und Felsen klettern, also tragen Sie gute Wanderschuhe.

Der "geheime" Wasserfall ist weitaus dramatischer als der Name vermuten lässt. Es hat eine schiere Felswand und da man ziemlich nah dran stehen kann, fühlt es sich viel beeindruckender an, als die Statistiken wahrscheinlich vermuten lassen. Zehn Minuten vor dem Ende der Strecke erreichen Sie die 20 m hohen Te Wairere-Wasserfälle, wo ein Sitzplatz auf Sie wartet, an dem Sie sitzen und nachdenken können.

Die Strecke endet etwas außerhalb der Gemeinde Kerikeri. Unser Tipp: Essen Sie zu Mittag oder trinken Sie eine Tasse Ihres Lieblingsgebräus in der Stadt, und genießen Sie dann den Abfahrtsspaziergang zurück zu Ihrem Auto.

Charlie's Rock

Charlie's Rock ist Kerikeris am schlechtesten gehütetes Geheimnis - für die unter 20-Jährigen sowieso. Wir empfehlen Ihnen, YouTube zu durchsuchen, um zu sehen, worum es geht.

Charlie's Rock ist nur einen kurzen Spaziergang vom Kerikeri Croquet Club entfernt an der Landing Road nördlich der Gemeinde. Die leicht zugängliche Spitze des Wasserfalls und das tiefe Schwimmloch darunter machen ihn in den wärmeren Monaten zu einem Mekka für Jung und Alt. Bei einer Höhe von 12 Metern ist es wahrscheinlich ein gewaltiger Vertrauenssprung, wenn man oben steht. Nein, wir sind nicht selbst gesprungen!

Besuch der Wasserfälle von Kerikeri

Die Wasserfälle sind das ganze Jahr über zugänglich und bei jedem Wetter einen Besuch wert. Wir empfehlen unseren Gästen nur, nach starken Regenfällen vorsichtig zu sein, wenn die sich nähernden Strecken schlammig und rutschig werden können. Es gibt jedoch immer noch Möglichkeiten, sicher zu besuchen, und sie sehen ihre spektakulärsten nach Regenfällen. Wenn Sie daran interessiert sind, unsere Wasserfälle zu sammeln, bitte Erwähnen Sie dies bei der Buchung!

Überprüfen Sie Ihre Daten