In der Bay of Islands ist der Winter wunderschön

by | 15. Juni 2016 | Aktivitäten, Heurige

Wintersonne an der Bay of Islands

Wintersonne an der Bay of Islands

Ich habe kürzlich einige Kiwi-Gäste von der Südinsel gefragt, was sie im Juni nach Kerikeri und in die Bay of Islands gebracht hat. "Wir suchten nach einem wärmeren Ort!" war ihre schnelle und auf den Punkt gebrachte Antwort.

Wenn alle Dinge gleich sind, sind wir hier das ganze Jahr über ein paar Grad wärmer als in Auckland. Der Unterschied zwischen dem hohen Norden und der Südinsel ist jedoch in den Wintermonaten noch dramatischer. Wir haben bis zu eineinhalb Stunden mehr Tageslicht als im Süden sowie Temperaturen im mittleren bis hohen Teenageralter, die an einem sonnigen Tag in unserem Garten manchmal die Marke von 20 ° C überschreiten. Der seltene Frost, den wir bekommen (einige Jahre haben wir keinen), reicht aus, um die lokalen Zungen zum Wackeln zu bringen. Es gibt einen Grund, warum so viele üppige tropische Pflanzen auf diese Weise so gut wachsen!

Waitangi Museum

Waitangi Museum - perfekt für einen regnerischen Tag

Selbst im Juni, Juli und August gibt es viel zu tun für Besucher, die die Natur lieben: von kürzeren Spaziergängen rund um die Küstenklippen und Wälder bis hin zu Spaziergängen entlang verlassener, weißer Sandstrände. Natürlich regnet es, aber das sind die Tage, die Sie im wunderschönen neuen Waitangi-Museum verbringen können, oder vielleicht eine Tour durch unsere lokalen Weingüter.

Einer der örtlichen privaten Autoservices bietet Ihnen ein großartiges Angebot, um Sie für den Tag zu chauffieren. Wir empfehlen, eine Weintour zu beenden, indem Sie eine der riesigen Antipasti-Platten von Marsden Estate mit Blick auf den wunderschönen See und die Gärten teilen. Wenn Sie interessiert sind, teilen Sie uns dies bitte bei der Buchung mit.

Ake Ake Wanderweg - Opito Bay, Kerikeri

Ake Ake Wanderweg - Opito Bay, Kerikeri

Natürlich sind die Kauri-Wälder oder die Glühwürmchenhöhlen in Kawati genau das Richtige für Sie, wenn Sie ein robuster Typ sind, der bei jedem Wetter einen guten Spaziergang mag! Die alten Kauri-Wälder sind etwas ganz Besonderes. Der natürliche Baldachin der Natur schützt Sie über Ihnen und der Geruch von üppigem grünem Farn umgibt Sie. Sie können praktisch sehen, wie sich die Koru (Farnwedel) entfalten.

Vielleicht sind Sie aber am Ende Ihres Urlaubs und möchten sich lieber mit einem guten Buch in unserer Gästelounge vor dem Feuer zusammenrollen.

Die Wahl liegt bei Ihnen. Der Winter ist wunderbar.

 

Überprüfen Sie Ihre Daten